Gesund & Fit für Babys

Babygymnastik

Babymassage
„Wir müssen unsere Babys so nähren,
dass Sie wirklich satt werden,
innen wie außen.“
(F. Leboyer)

 

Gegen Ende des dritten Monats kann gezielt damit begonnen werden, die natürliche Entwicklung des Kindes durch spielerische Übungen aus der Babygymnastik zu fördern. Der Stütz- und Bewegungsapparat wird gekräftigt, die körperliche und geistige Entwicklung angeregt und die Widerstandskraft des Kindes erhöht. Der Kreislauf eines kranken Kindes kann schnell überlastet werden, darum muss das Kind zur Gymnastik vollkommen gesund sein. Die Eltern sollten dazu angeregt werden, die Übungen oder Teile davon auch zu Hause mit dem Kind durch zu führen. Hierzu erhalten Sie ein kleines Script zur Anleitung.

Die Babymassage

Berührt, gestreichelt und massiert werden,
das ist Nahrung für das Kind. Nahrung, die genauso wichtig ist, wie Mineralien, Vitamine und Proteine. Nahrung, die Liebe ist.“
(F. Leboyer)

Mit dieser Massage kann nach Abheilen der Nabelschnur begonnen werden. Sie wird mit sanften Druck und von den Eltern selbst ausgeführt. Während der Babymassage wird die gesamte Aufmerksamkeit dem Kind geschenkt, so entsteht ein besonders inniger Kontakt zwischen Mutter / Vater und dem Kind. Sie kann in Ergänzung zur Babygymnastik eine wohltuende Wirkung bei Verdauungsbeschwerden haben.

Die Babymassage kann mit einem Besuch in unserer Sauna oder Infrarotkabine abgerundet werden. Die Temperatur wird dabei dem Kind entsprechend seines Alters angepasst und beginnt in der Regel bei ca. 40°C. Es ist dabei zu beachten, dass mindestens ein Elternteil mit in die Sauna oder Infrarotkabine muss, um den Kontakt zwischen Kind und Mutter / Vater nicht zu unterbrechen.

Unsere Baby- und Kleinkindersauna findet jeden Donnerstag von 09.00 – 11.00 Uhr statt.
Sie erfolgt unter Anleitung unserer Physiotherapeutin, die sich auf diesem Gebiet spezialisiert hat. Aufgrund begrenzter Platzanzahl, bitten wir um Voranmeldung, Quereinstieg jederzeit möglich.

Um vorherige Terminvereinbarung und Absprache mit den Eltern wird gebeten.

Terminvereinbarung unter 0351 – 4102195